Herbst 2018 - hier online lesen
NEU: Ökona Videoportal für nachhaltige Themen
Die Ökona GreenCard
Ois gmacht in Bayern für Ökona
Sommerausgabe 2018 - hier online lesen!
Frühjahr 2018 - Ökona hier lesen!
Ausgabe Winter 2017/18 -hier online lesen-
Die Herbstausgabe 2017 -hier online lesen-
Die Sommerausgabe 2017 - ONLINE lesen
123 Praxisnahe Umwelttipps
Die Frühjahrsausgabe 2017 - ONLINE Lesen -
Messen
Die Winterausgabe 2016/17 - hier online lesen
Die Herbstausgabe 2016 - ONLINE lesen
Die Sommerausgabe 2016 - ONLINE lesen
Sommerausgabe 2014 ONLINE durchblättern!
Die Frühjahrsausgabe 2016 - ONLINE lesen -
Länger Leben mit Nüssen?!
Ingwer gegen Migräne
Vitamin D Nahrungsergänzung und Sterblichkeit
Safran gegen Depressionen
Die Winterausgabe 2015/16
Herbstausgabe 2014 ONLINE durchblättern!
Herbstausgabe 2015 - Hier blättern und lesen!
Frühjahrsausgabe 2015 ONLINE lesen!
Ausgabe Sommer 2015 - Hier blättern und lesen
Die Winterausgabe 2014/15 - ONLINE durchblättern!
ONLINE Blättern - Frühjahrsausgabe 2014
Mediale Unterstützung durch

Ökona Förderverein e.V. ist gegründet!


zurück zur Übersicht


Es ist geschafft!

 

Das Team der Ökona-Mitarbeitern hat den Verein gegründet und es wurden viele Ideen zu den Möglichkeiten diskutiert, die dieser Verein bieten kann.

Zunächst ermöglicht der Verein seinen Mitgliedern das Ökona-Magazin jedes Vierteljahr per Post zuzuschicken, quasi als Abonnement zum Bezug des Magazins.


Gemeinnützigkeit und steuerbegünstigter Zweck bestätigt!


Einnahmen des Vereins finden Verwendung, wie die Satzung es ausdrückt:

 „Verein zur Förderung werbefreier Berichterstattung im Ökona-Magazin und der Internetpräsenz www.oekona.de und dessen Sicherung einer regelmäßigen Erscheinung, sowie der weiteren Entwicklung des Magazins“.

 

Alle Formalitäten sind erfüllt! Der Verein ist unter Nr. VR 201160 in das Vereinsregister Regensburg eingetragen und hat vom Finanzamt Cham die Steuernummer 211/110/10592 zugeteilt bekommen. Die Gemeinnützigkeit des Vereins nach §60a Abs. 1 AO wurde vom Finanzamt festgestellt. 

 

Mitgliedsbeiträge und Spenden können somit steuerlich geltend gemacht werden.

Der Verein hat eine Bankverbindung bei der

GLS Bank unter Kto. Nr.8232109300, BLZ 43060967, bzw. IBAN DE66430609678232109300

 

Somit kann der Verein seine Arbeit aufnehmen und Mitglieder werben. i

 

Wissensvermittlung, Netzwerk und gesellschaftlicher Kreis

Die Vereinsarbeit hat begonnen und es konnten schon einige werbefreie Beiträge zum Thema Umweltschutz und Verbraucherberatung für gesunde Lebensweise im Ökona Magazin durch den Förderverein realisiert werden. In Ergänzung zu Fachbeiträgen externer Autoren konnten bereits eine Vielzahl an Vortragen an verschiedenen Orten durchgeführt werden. Hunderte von Vortragsbesuchern sind von den Vorträgen begeistert und die Referenten treffen auf eine dankbares Publikum. 

 

In Ergänzung zu diesem Vortragswesen arbeiten wir derzeit an der Einrichtung einer "Ökona Akademie" - einer freien Akademie für Ökologie, Nachhaltigkeit und Naturheilweisen. Hier sollen auch Workshops, Seminare und Ausbildungsinhalte zu den genannten Themen angeboten und durchgeführt werden. Für Veröffentlichungen und Promotion steht das Ökona Magazin zu gangbaren Konditionen zur Verfügung. Neuigkeiten darüber, sowie auch über die nächsten Vorträge finden Sie im Ökona Magazin und hier online.

 

Der Eintritt zu den Vorträgen kostet in der Regel 3,- € p.P. und ist für Mitglieder des Vereins kostenlos. Diese erhalten auch bei den geplanten Workshops und Seminaren etc. einen interessanten Rabatt.

Einige Mitglieder des Vereins bieten im Rahmen ihrer Produkt- und Leistungsangebote besondere Rabatte den anderen Mitgliedrn an. Ein Überblick darüber wird demnächst hier zu finden sein.

 

Ein Antrag auf Mitgliedschaft ist als PDF hier downloadbar oder auch online ausfüllbar. Der Jahresmindestbeitrag wurde auf 30,- € festgelegt.

 

Dies alles musste natürlich erst geschaffen und aufgebaut werden. Vieles wird noch dazu kommen, denn der Gedanke ist der Vater der Realität und so ist ja auch Ökona entstanden. Durch diesen Verein soll ja auch ein Netzwerk und gesellschaftlicher Kreis entstehen, für den Öko, Bio und Nachhaltigkeit ein gewisses Leitbild bildet.

 

Lassen wir uns überraschen von den Ideen, Aktivitäten und Vorschlägen neuer Mitglieder. 

 


Wer Interesse hat, möge bitte schon jetzt Kontakt zu uns aufnehmen unter: foerderverein@oekona.de

Die Ökona - GeenCard !

Die Ökona GreenCard – kostenlos für Mitglieder!

 

Mitgliedsausweis bei Veranstaltungen  und Treffen.

 

Bonuskarte mit vielen Akzeptanzpartnern in der  Region für zahlreiche Rabatte und Attraktionen nach dem bwm(TM)-System.

Siehe hierzu www.bwm-card.de 

powered by RM-Medienagentur