Hier online: Ausgabe Herbst-Winter 2019/20
Die Ökona GreenCard
Ökona Business-Netzwerk
Wir sind Mitglied!
Die neue Ausgabe: Frühjahr-Sommer 2019
Herbst 2018 - hier online lesen
NEU: Ökona Videoportal für nachhaltige Themen
Ois gmacht in Bayern für Ökona
Sommerausgabe 2018 - hier online lesen!
Frühjahr 2018 - Ökona hier lesen!
Ausgabe Winter 2017/18 -hier online lesen-
Die Herbstausgabe 2017 -hier online lesen-
Die Sommerausgabe 2017 - ONLINE lesen
Die Frühjahrsausgabe 2017 - ONLINE Lesen -
Messen
Die Winterausgabe 2016/17 - hier online lesen
Die Herbstausgabe 2016 - ONLINE lesen
Die Sommerausgabe 2016 - ONLINE lesen
Sommerausgabe 2014 ONLINE durchblättern!
Die Frühjahrsausgabe 2016 - ONLINE lesen -
Vitamin D Nahrungsergänzung und Sterblichkeit
Safran gegen Depressionen
Die Winterausgabe 2015/16
Herbstausgabe 2015 - Hier blättern und lesen!
Herbstausgabe 2014 ONLINE durchblättern!
Frühjahrsausgabe 2015 ONLINE lesen!
Ausgabe Sommer 2015 - Hier blättern und lesen
Die Winterausgabe 2014/15 - ONLINE durchblättern!
ONLINE Blättern - Frühjahrsausgabe 2014
Mediale Unterstützung durch

Die Fakten

Mit der Frühjahrsausgabe 2014 wurde der Grundstein für ein regelmäßig erscheinendes Magazin als PR-Publikation für Öko, Bio, Nachhaltigkeit und Naturheilweisen in der Region gelegt. Seither hat Ökona viele begeisterte Leser und regelmäßig werbende Firmen gefunden, die über ihre Produkte und Dienstleistungen informieren.

 

Ab 2020 wurde das Magazin durch die "Ökona Akademie" ergänzt, einem freien Bildungs-Netzwerk von Anbietern von Seminaren, Workshops und Ausbildungen aus dem Themenportfolio des Magazins. Siehe Ökona Akademie.

   

Das Ökona Magazin wird unterstützt durch den "Ökona Förderverein e.V.". Gleichzeitig bietet der Verein eine Reihe von Vorteilen für seine Mitglieder.

Siehe Ökona Förderverein e.V.

 

Hier einige Daten & Fakten:

Themen: 

"Natur & Umwelt", "Gesundheit & Wellness", "Öko-Bio",  „Bauen & Wohnen“, „Land & Leute“ und vieles mehr 
wie z.B. "Kunst & Kultur",  sowie ein umfassender Veranstaltungskalender. 
 
 
Auflage: 
mind. 20.000 Stück halbjährlich (Ausgabe Herbst-Winter und Frühjahr-Sommer)
 
 
Erscheinungsgebiet:  
Oberer und Vorderer Bayerischer Wald, also Landkreis Cham und Teile der Landkreise Regen, Straubing, Deggendorf, Regensburg, Schwandorf und Amberg. 
 
 
Verteilung: ca. 4400 Lese- und Auslegestellen
-an ca. 1800 relevanten Stellen (Geschäfte, Gastronomie, Heilpraktiker u.s.w.) im Erscheinungsgebiet kostenlos zum Mitnehmen
 
-an 360 Stellen durch den "Dörsch Lesezirkel" im LK Cham (Arztpraxen, Therapeuten, u.s.w.)
-an 440 Stellen durch den "Dörsch Lesezirkel" in Amberg (Arztpraxen, Therapeuten, u.s.w.)
-an 800 Stellen durch den "Dörsch Lesezirkel" im Raum Regensburg (Arztpraxen, Therapeuten, u.s.w.)
-an 1000 Stellen durch den Leserkreis "Daheim" in Regensburg/Straubing (Arztpraxen, Therapeuten, u.s.w.)
-an 400 Stellen durch den "Lesezirkel Kirchhammer" Straubing (Arztpraxen, Therapeuten, u.s.w.)
 
 
 
Medienstreuung: 
Man kann davon ausgehen, dass mind. drei Personen ein Exemplar zur Hand nehmen. D.h. die Medienstreuung erreicht ca. 60.000 Personen in einem Zeitraum von sechs Monaten, u.a. deshalb, weil der umfangreiche Veranstaltungskalender immer diesem Zeitraum umfasst.
 

powered by RM-Medienagentur